Impressum

Donnerstag, den 19. August 2010 um 17:21 Uhr Administrator
Drucken

Innung für Metall- und Kunststofftechnik Dortmund und Lünen
Lange Reihe 62
44143 Dortmund
Telefon 02 31 / 51 77 - 152
Telefax 02 31 / 51 77 - 197
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.metall.handwerk-dortmund.de

Der Obermeister und der Geschäftsführer, im Verhinderungsfall ihre Stellvertreter, vertreten gemeinsam die Handwerksinnung, gerichtlich und außergerichtlich.

Obermeister: Dipl.-Ing. Christian Sprenger
Geschäftsführer: Ass. Heinz Derksen

Zuständige Kammer: Handwerkskammer Dortmund
Reinoldistraße 7-9
44135 Dortmund

Berufsrechtliche Regelungen:
Handwerksordnung
(Zu finden im Bundesgesetzblatt I, Seite 3074 in der Fassung vom 24. September 1998)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Datenschutzhinweis

Speicherung von Zugriffsdaten

Bei der Anforderung von Inhalten aus diesem Internetangebot werden Zugriffsdaten gespeichert. Das sind der Name der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit der Anforderung, die übertragene Datenmenge sowie der Zugriffsstatus (z.B. Datei übertragen, Datei nicht gefunden). Diese gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet.

Externe Links, Haftungsausschluss

Als Inhaltsanbieter ist der Landesbeauftragte nach § 8 Abs. 1 Teledienstegesetz bzw. § 6 Abs. 1 Mediendienste-Staatsvertrag nur für eigene Inhalte verantwortlich. Für externe Links zu fremden Inhalten, gekennzeichnet mit [Externer Link], übernimmt der Landesbeauftragte keine Haftung, da er die Übermittlung der Information nicht veranlasst, den Adressaten der übermittelten Information nicht ausgewählt und die übermittelten Informationen nicht ausgewählt oder verändert hat (§ 9 Abs. 1 Teledienstegesetz bzw. § 7 Abs. 1 Mediendienste-Staatsvertrag). Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten hat der Landesbeauftragte den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Dies war nicht der Fall. Bei zukünftig auftretenden Problemen bzw. verfälschten oder sinnfremden Inhalten bittet er um eine kurze Mitteilung, damit entsprechend reagiert werden kann.

Sicherheit

Im Rahmen der Bereitstellung dieses Internetangebotes wurden keine Cookies, keine Java-Applets, keine Active-X-Controls und kein Java-Script verwendet.
Da Sie als Benutzer keine Kontrolle darüber haben, was solche aktiven Inhalte auf Ihrem PC veranlassen, sollten Sie in Ihrem eigenen Interesse die entsprechende Funktionalität Ihres Browsers aus Sicherheitsgründen stets deaktivieren.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 11. April 2012 um 09:49 Uhr