metallgestaltung1

















Die Arbeit der Metallgestaltung: Metall mit FormART

Mit Metall gestalten: Gitter, Portale und Geländer, Tore, Umwehrungen und Skulpturen. Metallgestalter fertigen individuell, restaurieren denkmalgerecht oder schaffen rein künstlerische Objekte, um ein Bauwerk optisch und ideell zu bereichern. In der Metallgestaltung entsteht die Kunst am Bau.

In ihrer Arbeit setzen sich Metallgestalter mit den verschiedensten Materialien und Techniken kreativ auseinander. Stahl, Edelstahl, Bronze und Kupfer gehören zu ihren Werkstoffen. Damit werden neue Bauteile kunstvoll gestaltet, alte formvollendet restauriert. Auch das fachmännische Befestigen von diesen Arbeiten in Naturstein, Mauerwerk, Beton oder Holz gehört zum Aufgabengebiet der Metallgestaltung. Kreativität und hohes gestalterisches Einfühlungsvermögen sind das Handwerkszeug.

Die Auftraggeber sind zumeist Architekten, Hausbesitzer, Träger öffentlicher Bauvorhaben, Firmeninhaber oder Kunstfreunde, die sich mit einer Vorstellung, einer Idee an einen Fachbetrieb der Metallgestaltung wenden und nach maßgeschneiderten Lösungen suchen. Ob Verkleidungen, Geländer oder Kunstwerke - den Kunden der Metallgestaltung geht es um individuelle und präzise, funktionale oder ästhetisch anspruchsvolle Ausführungen. Die Fachleute der Metallgestaltung ergänzen die Vorstellungen ihrer Kunden um Know-how in Material und Montagefragen, in produktionstechnischen und funktionalen Zusammenhängen sowie kreative Ideen zur Formfindung. Hinter dieser Kompetenz stehen die Erfahrung und die kontinuierliche Weiterbildung der Fachkräfte in allen Bereichen der Metallgestaltung. Nur so können technische, funktionale und künstlerische Arbeiten entstehen - Metall in Hochform.

 

 

 

Anfahrtskizze

Kreishandwerkerschaft

Mit ca 40.000 Beschäftigten ist das Handwerk leistungsstarker Motor der Wirtschaft und des Arbeitsmarktes in Dortmund und Lünen - wir sorgen dafür, dass dieser Motor auf Touren bleibt. Wir erfüllen als Dienstleistungscenter den Leistungsauftrag der Innungen und ihrer Fachbetriebe mit branchenübergreifendem Service und Öffentlichkeitsarbeit sowie als Spitzenvertreter des selbstständigen Handwerks für den Bereich Dortmund und Lünen.

Metall-Innung

Lange Reihe 62

44143 Dortmund

0231 / 51 77 - 152

0231 / 51 77 - 197

E-Mail: zimmermann@handwerk-dortmund.de

Mo-Mi:   7.30 - 16.30 Uhr

Do:        7.30 - 17.00 Uhr

Fr:         7.30 - 13.00 Uhr